Telefonische Krisenberatung für Menschen ab 60

Logo der gerontopsychatrischen Fachberatung
Bildrechte: diak. Werk Neustadt Aisch

Wir möchten Sie ermutigen uns anzurufen!

Diese unsicheren Zeiten werden zumeist als sehr belastend empfunden. Durch die Corona-Krise ist unser soziales Leben stark eingeschränkt und seelische Probleme wie Ängste und Einsamkeit können auftreten. Dabei unterscheiden sich die Sorgen und Nöte älterer Menschen oft von denen jüngerer. Die Gerontopsychiatrischen Fachberaterinnen vom Sozial-psychiatrischen Dienst des Diakonischen Werks haben ein offenes Ohr für Sie und bieten Beratung und Unterstützung für Menschen ab 60 Jahren und deren Angehörige an.

 

Sie erreichen uns unter 09161 873571 oder spdi@dw-nea.de .Beratungen finden derzeit telefonisch sowie zukünftig auch wieder in den Beratungsstellen Neustadt und Uffenheim oder bei Bedarf als Hausbesuch.