Konfirmation und Konfirmationskurs

Konfirmandenkurs 2020 / 21

Aufgrund der Einschränkungen, die der Pandemiebekämpfung geschuldet waren, konnte unser Konfirmandenkurs 2020/21 heuer leider nicht im Frühjahr starten.

Die für die Jugendarbeit geltenden Regelungen und Vorgaben sind zwar immer noch sehr komplex und machen vieles kompliziert, aber wir lassen uns nicht entmutigen. Es ist uns gelungen zusammen mit der Dekanatsjugend ein  Konzept zu erarbeiten, in dem doch einiges möglich ist. Und so konnten wir am 24. September mit sieben Konfirmanden und Konfirmandinnen starten.

Die Konfirmanden und Konfirmandinnen treffen sich als feste Gruppe mit der Pfarrerin  zweiwöchentlich zu Konfistunden im Gemeindezentrum.

Für den Kontakt zwischendurch oder im Fall erneuter, verschärfter Kontaktbeschränkungen nutzen wir die KonfiAPP.

Zusätzlich dazu finden mit einem jeweils eigenem Schutzkonzept Aktions- bzw. Projekttreffen statt. Diese werden von dem Konfirmandenteam und der Dekanatsjugend konzipiert und durchgeführt.

 

Konfirmation ganz anders

Konfirmationsgottesdienst mit Abstand

Drei unserer sieben Konfirmanden konnten am 19. Juli ihren Konfirmationsgottesdienst begehen. Mit vielen Planungen und Überlegungen, wie es trotz der Hygieneschutz bedingten Einschränkungen gehen könnte, ist es gelungen, dass die Jonas, Timo und Natalie mit einem Teil ihrer Familien einen feierlichen, schönen Gottesdienst feiern konnten. Beim Einzug halfen rote Bänder den Abstand zu wahren. Diese Bänder wurden auch bei der Einsegnung und beim Abendmahl getragen.

Konfirmation

Konfirmation 2020

Wir freuen uns, dass am 20. September 2020  jetzt auch die zweite Gruppe unserer Konfirmanden und Konfirmandinnen ihren Festgottesdienst feiern konnten.

Konfiweb